Wie es Brauch war in den Altlandkreisen Regen und Viechtach


Dieses Buch ist momentan leider vergriffen - Vorbestellungen erbeten.

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 297 g

Prof. Dr. Reinhard Haller

Wie es Brauch war in den Altlandkreisen Regen und Viechtach

Im ersten Drittel des vergangenen 20. Jahrhunderts werden von München, Berlin und Regensburg aus schriftliche Umfragen durchgeführt, die das Volksleben in Bayern, im Deutschen Reich und in der Diözese Regensburg zu erfassen versuchen. Das eingelaufene Antwortmaterial liegt seither mehr oder weniger unbeachtet in den Archiven. Der Autor hat es nun aus der Vergessenheit zurückgeholt und nach religiösen und weltlichen Bräuchen in den ehemaligen Landkreisen Regen und Viechtach durchforstet. Am Ende ist daraus dieses Buch geworden. Es richtet sich an Volkskundler, Traditionsvereine, Brauchpfleger und überhaupt an kulturgeschichtlich interessierte Leser: möchte aber letztlich als eine volkskundliche Quellensammlung verstanden werden, die zur weiteren Beschäftigung mit dem Thema „Jahresbräuche im Bayerischen Wald“ anregen soll.

Fester Einband, 104 Seiten, zahlreiche alte Fotos über das Brauchtum, ISBN 978-3-95511-000-0

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Das Brauchjahr im Bayerischen Wald
24,90 *
Versandgewicht: 0,83 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 677 g
Versandgewicht: 250 g
Versandgewicht: 0,27 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Geschichte - Chroniken, Heimat Bayerischer Wald, Volkskunde - Volkskunst - Sagen